SPS-Connectivity per MQTT, TCP und UDP

TERMINE: 24.03.22

UHRZEIT: jeweils 08.30 bis 16.30 Uhr

Anhand von konkreten Applikationen wenden Sie das theoretisch vermittelte Wissen an, um eine MQTT-Verbindung zwischen einer oder mehrerer SPSen zu einem MQTT-Broker aufzubauen und Daten zwischen SPSen per TCP bzw. UDP auszutauschen.

THEMA
Das Seminar schließt sich an das Seminar “Systemunabhängige SPS-Programmierung nach IEC 61131-3“ an. Eine Teilnahme an diesem Seminar ist nicht Voraussetzung, wenn Erfahrungen im Umgang mit logi.CAD 3 bereits vorhanden sind.

TAKE-AWAYS

  • Einführung in den Umgang mit logi.CAD 3
  • Übersicht über MQTT / TCP und UDP
  • Erstellen/Bearbeiten/Erweitern von SPS-Programmen, welche die Connectivity nutzen
  • Inbetriebnahme und Test der SPS-Programme mit der lokalen SPS

METHODIK
Auf den theoretischen Teil folgen Übungen, in denen Theorie und Praxis verknüpft wird. Anhand von praktischen Anwendungsfällen wird demonstriert, wie das Programmiertool angewendet wird.

  • Die Seminarunterlagen werden allen Teilnehmer/innen zu Beginn des Seminars als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.
    Das SPS-Programmiertool logi.CAD 3 wird kostenfrei bereitgestellt.

ZIELGRUPPE
Geräteprogrammierer/innen, Applikationsentwickler/innen, Projektleiter und -ingenieur/innen, Software-
Ingenieur/innen, die ihre Kenntnisse in der SPS-Programmierung um die Möglichkeiten der grafischen
SPS-Programmierung erweitern wollen

VORAUSSETZUNGEN
Programmierer/innen mit Kenntnissen in der Automatisierung auf Basis der Programmierung in ST (Structured Text) und solche, die Kenntnisse im Bereich der Kommunikation zwischen SPSen erwerben bzw. erweitern wollen

GEBÜHR
490 € pro Teilnehmer/in (+ Mwst.)

ANMELDUNG
per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder telefonisch unter +49 172 2574800