Skip to main content

Gebäudetechnik

Use Case

Plattformunabhängige Programmierung von Gebäudeautomationsaufgaben

In der Gebäudeautomation generell und besonders in der Gebäudeklimatisierung werden universell einsetzbare Hard- und Softwarelösungen benötigt, die plattformunabhängig einsetzbar sind, eine Programmierung nach IEC 61131-3 ermöglichen und sich optimal in verschiedenste Systeme integrieren lassen. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Hardware-unabhängige, skalierbare Gesamtsysteme, die die einheitliche Standardisierung und Parametrisierung einzelner Komponenten mit nur einem Engineering Tool ermöglichen.

Anforderungen

  • Programmierung nicht nur in Hochsprache sondern auch in IEC 61131-3 Sprachen
  • Automatische Generierung der Applikation aus externen Konfiguratoren
  • Einfache Parametrierung vom OEM (Original Equipment Manufacturer) Anwender integriert mit Diagnose- und Konfigurationswerkzeugen des ODM (Original Device Manufacturer)
  • Kommunikationsprotokolle inkl. Konfiguratoren für typische Gebäudeleitsysteme
  • Plattform-Unabhängigkeit – einfacher Umstieg auf andere Controller/HW
  • Dezentrale HW Architekturen mit einer zentral verwalteten Software
  • Skalierbarkeit der Runtime von integrierter Edge Funktion über embedded Controller bis in einzelne intelligente Sensoren / Aktoren
  • Automatischer Datenaustausch zwischen einzelnen Controllern bei verteilten Architekturen
  • Integration der Programmierung in eigene Toolchains / Repositories in der Entwicklung
  • Schnittstellen zu anderen Werkzeugen – vor allem in die Elektroplanung
  • Technologie Libraries mit Funktionen zum Steuern und Regeln typischer Gebäudefunktionen
  • Testmöglichkeiten von Teilapplikationen / Gesamtapplikationen

Status

  • Für Gebäudeautomatisierungsaufgaben (Klimatisierung - HVAC) sollen universelle Hard- und Softwareplattformen eingesetzt werden können.
  • Die Programmierung soll Plattform unabhängig in einer Steuerungssprache IEC 61131-3 erfolgen.

Lösungen/Baukasten

  • Frei skalierbare Laufzeitsysteme (Neuron RTS max / Neuron RTS micro und Neuron RTS nano)
  • Engineering Umgebung Neuron Power Engineer
  • Erstellung eigener Bibliotheken für die Umsetzung eigener Charakteristik der HVAC Device
  • Integriertes Testmanagement
  • SDK Package (Software Development Kit) für flexible Erweiterungsmöglichkeiten (Einbettung eines kundenspezifischen Hardware- und Signal-Konfigurators) mittels API
  • PTK (Plattform Tool Kit) für Kompilierung und Optimierung für die kundenspezifische Zielplattform gewährleistet einen minimalen Ressourcen- und Speicherverbrauch.

Beispiele aus 30 Jahren Erfahrung

Kunden- und Partnerlösungen

Antriebstechnik

Automotive

Gebäudetechnik

Mobile Automation

Robotik

Sensortechnik


    Wollen Sie mehr erfahren?

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

    Seit über mehr als 30 Jahren entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern offene, flexible und effizente funktional sichere Lösungen und Engineering Tools.

    Wollen auch Sie die nächste Stufe der industriellen Automatisierung erreichen?

    Unsere Expertenteam freut sich über Ihre Nachricht.